Windows enthält das Tastenkürzel [Windows]+[L], mit dem das Benutzerkonto gesperrt wird. Damit wird man einfach temporär ausgeloggt. Als Alternative eignet sich die Freeware BlueLife KeyFreeze. Damit bleibt man eingeloggt, aber Maus und Tastatur sind dennoch gesperrt.

Um KeyFreeze einzurichten, wird es nach dem Download entpackt und lässt sich im Anschluss direkt starten – eine Installation ist nicht nötig. Im Infobereich der Taskleiste findet sich anschließend ein grünes Ziffernblock-Symbol wieder.

Ein Klick auf dieses Ziffernblock-Icon im Systray genügt, und Maus sowie Tastatur werden nach Ablauf eines 5-Sekunden-Countdowns blockiert. Zum Entsperren muss die Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[F] verwendet werden (mit dieser lässt sich das System auch sperren).

Weitere Optionen lassen sich per Rechtsklick auf das Ziffernblock-Symbol im Infobereich abrufen. Hier kann unter anderem das Tastenkürzel zum Sperren/Entsperren angepasst werden. Außerdem kann das System auf Wunsch auch nach Ablauf einer bestimmten Leerlaufzeit automatisch blockiert werden.

keyfreeze