Korrupte Benutzer-Profile sind ein frustrierendes und häufiges Problem bei Windows. Es gibt verschiedene Probleme und Ansätze dafür – je nachdem, welche Fehler angezeigt werden. Wie wird ein beschädigtes Profil erneuert und die Daten des Benutzers auf das neue übertragen?

Wenn man einen zweiten Benutzer-Account auf dem PC hat, dann kann man diesen verwenden, um ein neues Konto wie folgt anzulegen. Wenn es kein anderes Konto gibt, dann muss man den versteckten Admin-Account einschalten:

  1. Ins Suchfeld des Startmenüs cmd eingeben und die Eingabe-Aufforderung als Administrator ausführen.
  2. Nun folgendes im Fenster eingeben:
    net user  administrator  /active:yes
  3. Jetzt den PC neu starten und man sollte jetzt einen Administrator-Account angezeigt bekommen, dieser ist ebenfalls als beschädigt angezeigt.

Nun loggt man sich in den Admin-Account ein (kein Passwort), dann folgende Schritte ausführen:

  1. „System-Steuerung, Benutzer-Konten und Family Safety, Benutzer-Konten“.
  2. „Anderes Konto ändern“ und das Passwort eingeben (falls nötig).
  3. Auf „Neues Benutzer-Konto hinzufügen“ klicken und den Namen eingeben. Dieser muss anders als der beschädigte Account sein, aber man kann diesen Account später ändern, wenn man möchte.
  4. PC neu starten.
  5. Benutzer-Daten zum neuen Profil kopieren. Um Dateien ordnungsgemäß zu übertragen, ist es am besten, wenn man sich als Administrator einloggt und nicht in das Profil, was gerade erstellt wurde.
  6. Danach zum beschädigten Benutzer-Konto navigieren durch „Start, Computer“, dann die Festplatte öffnen, auf der Windows installiert ist – normal C:\ –, anschließend den Ordner „Benutzer“ aufrufen.
  7. Nun doppelt auf den Ordner des alten Benutzers klicken, dann darin zu „Dokumente“ wechseln.
  8. Um den vollständigen Inhalt auf einmal zu kopieren, dann muss man versteckte Dateien und Ordner anzeigen, und folgende Dateien dürfen nicht kopiert werden:
  • ntuser.dat
  • ntuser.dat.log
  • ntuser.ini
  1. Diese Dateien lassen sich sichtbar machen, indem man auf [Alt] drückt, dann auf „Extras, Ordner- und Such-Optionen, Ansicht, Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen“ klicken.
  2. Wenn alle Dateien zum neuen Benutzer-Profil kopiert sind, kann man sich in das neue Profil einloggen.

loginfehler-win7