Egal, ob es brandneues Gerät oder schon ein etwas älteres Modell ist: Jedes Android-Smartphone und –Tablet kann schneller gemacht werden – und das völlig gratis. Möglich wird das mit einem versteckten Entwickler-Menü.

Hier die nötigen Schritte, um das eigene Android-Mobilgerät spürbar zu beschleunigen:

  1. Als Erstes werden die Einstellungen geöffnet.
  2. Jetzt zum Bereich „Über das Telefon“ (oder ähnlich) wechseln.
  3. Als Nächstes so oft auf die Build-Nummer tippen, bis das Gerät anzeigt, dass man ein Entwickler ist.
  4. Nun wird zum Einstellungs-Menü zurückgekehrt, wo sich nunmehr ein neues Untermenü namens „Entwickleroptionen“ findet.
  5. Unter der Überschrift „Zeichnung“ werden drei Optionen verstellt: „Maßstab Fensteranimation“, „Maßstab Übergangsanimation“ und „Maßstab für Animatorzeit“.
  6. Als Wert jeweils „0.5x“ festlegen.

Zum Schluss wird das Android-Gerät neu gestartet. Anschließend reagiert die Oberfläche schneller, wodurch die Arbeit flotter von der Hand geht.

android-schneller-machen