Mit Windows 10 gibt’s eine Musik-App, mit der man seiner Lieblings-Musik abspielen und organisieren kann. Da es sich um eine universelle App handelt, funktionieren einige Tricks, die mit klassischen Desktop-Programmen nicht klappen. Zum Beispiel kann häufig angehörte Musik ans Startmenü angeheftet werden.

Um ein Album, Lied, Album, einen Künstler oder Radiosender mit Groove-Musik ans Startmenü anzuheften, genügt in der App ein Rechtsklick auf das gewünschte Element. Aus dem Kontextmenü dann „An Start anheften“ wählen. Im Falle von Wiedergabelisten klappt das, indem zuerst auf „Mehr“ und dann auf „An Start anheften“ geklickt wird.

Ein abschließender Klick auf den Start-Button zeigt: Hier findet sich jetzt eine neue Kachel mit dem angehefteten Element. Wie alle anderen Kacheln auch, kann man die neue Kachel nach Belieben anders anordnen oder gruppieren.

groove-music