Beim Einschalten des Macs zeigt OS X mitunter auf dem Desktop statt der Miniatur-Ansichten für Bilder und Dokumente nur deren Standard-Icons an. Das kann repariert werden – über das Terminal.

Einen Versuch ist es wert: Zuerst oben rechts auf das Such-Symbol klicken, dann Terminal eintippen und mit [Enter] bestätigen. Jetzt den folgenden Befehl eintippen:

rm  ~/Library/Preferences/com.apple.finder.plist

Nach dem nächsten Neustart des Betriebssystems sollte der Fehler behoben sein. Allerdings werden damit auch die Einstellungen des Finders zurückgesetzt.

mac-finder-desktop-symbole-vorschau-miniaturansicht