Wer seinen Einkaufs-Zettel nicht mehr auf Papier schreiben will, kann ihn auch einfach digital anlegen – zum Beispiel mit der kostenlosen Evernote-App. Dann kann man die Checkliste am PC oder Mac schreiben und hat sie automatisch auch unterwegs dabei.

So fügt man ankreuzbare Kästchen in eine Evernote-Notiz ein:

  • Am iPad, in Windows und am Mac wirft man einen Blick in die Format-Symbolleiste. Hier genügt ein Klick oder Fingertipp auf das Checkbox-Symbol, um ein Feld für Haken einzufügen.
  • Am iPhone startet man zunächst die Evernote-App und tippt dann auf das A-Symbol unten rechts. Damit erscheinen die Formatierungs-Optionen. Jetzt auf das Checkbox-Symbol tippen.
  • In Android wischt man die Leiste über der Tastatur, sodass Formatierungs-Optionen sichtbar werden. Dann auf das Checkbox-Icon tippen.

evernote-icon