Um in einem Bild den Hintergrund auszutauschen, muss man den bestehenden Hintergrund zuerst entfernen. Das geht in der kostenlosen Bildbearbeitung GIMP am einfachsten mit der Funktion Farbe zu Transparenz.

Um eine bestimmte Farbe im Bild auf durchsichtig zu stellen, klickt man die betreffende Ebene zunächst mit der rechten Maustaste an und wählt Alphakanal hinzufügen. Anschließend oben auf Ebene, Farbe zu Transparenz klicken und dann die gewünschte Farbe einstellen.

Nach einem Klick auf OK werden die Pixel durchsichtig, die die angegebene Farbe haben. Jetzt kann man eine neue Ebene hinter die aktuelle transparente Ebene legen und damit den Hintergrund auswechseln.

GIMP ist kostenlos und kann von www.gimp.org heruntergeladen werden.

gimp-farbe-zu-transparenz