Wenn man ein Adobe-Programm wie Reader, Illustrator oder Photoshop startet, wird ein Start-Bildschirm mit dem Logo der Anwendung angezeigt. Bei Adobe Reader ist dieser Bildschirm allerdings wenig sinnvoll, denn das Laden von PDF-Dateien dauert nie lange.

Der Start-Bildschirm von Adobe Reader lässt sich mit wenigen Schritten abschalten. Dazu öffnet man zuerst irgendeine PDF-Datei oder startet das Programm über das Startmenü. Anschließend im Menü auf Bearbeiten, Voreinstellungen klicken.

In den Einstellungen wird dann zum Bereich Allgemein, Anwendungsstart gewechselt und hier der Haken bei der Option Eröffnungs-Bildschirm anzeigen entfernt. Jetzt noch unten mit Klick auf OK bestätigen, fertig!

Dieser Tipp funktioniert nicht bei Acrobat Reader DC.

adobe-reader