Viele Office-Probleme können durch komplettes Entfernen und darauffolgende Neu-Installation behoben werden. Häufig bemerkt man aber dann: Der gleiche Fehler ist immer noch da. Denn wird das Office-Setup zum Entfernen genutzt, verschwinden nicht alle Daten und Einträge. Die Problem-Einstellungen bleiben meist übrig und werden auch bei der Neu-Installation nicht korrigiert. Die Lösung ist ein Werkzeug, das Microsoft gratis bereitstellt.

Um Office 2016 oder Office 365 automatisch zu deinstallieren, muss man die Fix it-Lösung für Office 2016 oder Office 365 bei Microsoft downloaden. Nach dem Abschluss des Downloads die Datei O15CTRRemove.diagcab öffnen, um den Assistenten zu starten. Dann den Schritten des Office 2016 oder Office 365 Fix it-Assistenten folgen.

Microsoft Fix it Tool 2739501 für Office 2016 herunterladen

Diese Fix it-Lösung ist für Office 2016 Preview, Office 2016 und Office 365 vorgesehen.
http://go.microsoft.com/?linkid=9815935

office-fixit