Sind im Browser viele Tabs geöffnet, fällt die Übersicht zuweilen schwer. Einfacher wird’s, wenn man kleine Vorschau-Bilder der jeweiligen Webseiten sichtbar macht. Je nach Browser geht das auf unterschiedlichem Weg.

Besonders einfach haben es Nutzer von Windows 10 mit dem Edge-Browser. Denn hier genügt es, wenn man mit der Maus auf einen der offenen Tabs in der Leiste oben fährt. Microsoft Edge blendet dann eine kleine Vorschau mit dem Inhalt der jeweiligen Seite ein.

Beim Safari-Browser am Mac ist ein Klick nötig, um die Vorschauen sichtbar zu machen. Und zwar wird oben rechts auf das Symbol mit den überlappenden Seiten geklickt. Jetzt präsentiert Safari die geöffneten Webseiten übersichtlich als Tabelle. Ein Klick auf den gewünschten Tab genügt, und die zugehörige Seite wird nach vorne geholt.

edge-miniatur-ansicht