Lädt man ein Programm, etwa VLC player oder iTunes, aus dem Internet, sieht man keine direkte URL, sondern muss zum erneuten Laden jedes Mal wieder auf die jeweilige Webseite gehen. Wird der direkte Link benötigt, kennt FileChef eventuell die Antwort.

Zuerst lädt man die Website von FileChef. Dann den gewünschten Such-Begriff eintippen. Über die Klapp-Liste kann auch der benötigte Datei-Typ eingestellt werden. Schickt man die Anfrage danach ab, erscheint eine Google-Suche mit einer stark veränderten Anfrage, die darauf abzielt, direkte Download-Links zu finden.

Tipp: FileChef verlinkt zwar nur auf Google-Ergebnisse. Aber nicht alle Resultate führen auch unbedingt zu tatsächlichen Downloads.

http://www.filechef.com/

filechef