Das Info-Center in Windows 10 zeigt neben Hinweisen des Systems auch Benachrichtigungen von Apps an. Dabei kann der Nutzer selbst festlegen, welche Hinweise wichtig sind und welche Informationen nicht eingeblendet werden müssen.

Die Priorität für App-Benachrichtigungen im Info-Center von Windows 10 lässt sich in den Einstellungen festlegen. Dazu auf Start, Einstellungen klicken. Dann zum Bereich System, Benachrichtigungen und Aktionen wechseln. Nun in der Liste die App anklicken, für die die Benachrichtigungen eingestellt werden sollen.

Im dann angezeigten Fenster lässt sich die Priorität in drei Stufen genau festlegen. Je nach Auswahl steuert Windows 10 die Anzeige der Benachrichtigungen für den Nutzer. Nützlich ist das zum Beispiel für die Mail-App, sodass man keine wichtigen eMails verpasst.

win10-benachrichtigungen-prioritaet