Wer vor Publikum eine Rede oder einen Vortrag halten soll, hat zu Recht Lampen-Fieber. Dagegen hilft üben, üben und nochmals üben. Eine Android-App hilft genau dabei jetzt weiter.

Public Speaking, so der Name der App, lässt sich gut mit einer Virtual-3D-Brille kombinieren. Das vermittelt dem Nutzer einen guten Eindruck von einer Bühne oder einem Konferenz-Raum, sodass einem die Angst vor dem Sprechen dank der Übung genommen wird.

Nach dem Start von Public Speaking setzt man das Android-Smartphone einfach in die 3D-Brillen-Halterung ein und kann dann seinen Vortrag bequem üben. Auf Wunsch lässt sich die Animation der Zuhörerschaft auch abschalten.

Alles in allem eine praktische Sache, wenn man gerade keine Menschen-Menge zum Üben einer Rede zur Hand hat…

GRATIS: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.virtualSpeech.android&hl=de

public-speaking-app-android