Jetzt ist Siri auch am Mac-Desktop verfügbar: Mit macOS Sierra hält unter anderem die Assistentin, bekannt aus iOS, auf Computern Einzug. Mit der öffentlichen Beta-Version kann jeder interessierte Nutzer macOS Sierra ausprobieren. Hier steht, wie’s geht.

  1. Als Erstes sollte man überprüfen, ob der Mac mit macOS Sierra kompatibel ist. Die Voraussetzungen stehen auf der Apple-Website.
  2. Dann unbedingt eine Sicherung des aktuellen Systems anlegen. Denn zurück kommt man später nur über diese Time Machine-Sicherung.
  3. Nun die Website des Apple Beta-Programms aufrufen und dort auf den Button Code einlösen klicken.
  4. Über den Mac App Store wird jetzt der Installer geladen, der im Anschluss automatisch startet.

macos-sierra-beta-installieren