Wer im Radio oder Fernsehen einen Song hört, aber nicht weiß, wie er heißt, kann ihn mit der Shazam-App für Mobile, Windows oder Mac erkennen lassen. Allerdings kann die Erkennung auch manchmal stören – etwa, wenn man sich konzentrieren will. In diesem Fall lässt sich die Erkennung von Shazam auch anhalten.

Am Mac lässt sich die Shazam-App direkt mit einem Pause-Schalter anhalten. Dazu einfach oben rechts in der Leiste auf das Shazam-Icon klicken. Daraufhin öffnet sich die Liste mit Songs, die bereits erkannt wurden.

Direkt über dieser Liste findet sich ein großer Schalter, mit dem sich Shazam in den Ruhe-Modus versetzen lässt – ein Klick genügt.

shazam-pausieren