Im Urlaub sieht man gern etwas Neues. Besonders interessant wird es dann, wenn man in Gegenden reist, wo man noch nie war. Die Ortungs-Funktion des Handys kann da eine große Hilfe sein. Wenn die Bestimmung des Standorts nur ungenau funktioniert, gibt es auch dafür eine Lösung.

Die aktuelle Position eines Android-Geräts lässt sich genauer festlegen, wenn die GPS-Funktion aktiviert ist. Bei vielen mobilen Geräten mit Android-System führen die folgenden Schritte zum Erfolg:

  1. Zunächst die Einstellungen aufrufen.
  2. Hier zum Bereich Datenschutz und Sicherheit wechseln.
  3. Darin findet sich ein Eintrag namens App-Berechtigungen.
  4. Nun auf Standort tippen.
  5. Dann in der Liste die gewünschte Karten-App heraussuchen. Sie muss Zugriff auf den Standort bekommen.

android-sicherheit-apps