Wenn man einen Computer aus der Hand gibt oder einfach nur zukünftig jemand anders ihn nutzen wird, sollte sich das auch im Namen des Benutzer-Profils widerspiegeln. In Windows lassen sich Benutzer-Ordner allerdings nicht so einfach umbenennen. Dazu muss man anders vorgehen.

  1. Zuerst in den Einstellungen und im Bereich Konten einen neuen Benutzer mit Administrator-Rechten erstellen.
  2. Jetzt vom aktuell genutzten Benutzer-Konto abmelden.
  3. Dann mit dem soeben erstellten neuen Benutzer anmelden.
  4. Nun lässt sich das bisherige Benutzer-Konto restlos entfernen.

Achtung: Vor der Entfernung darauf achten, dass alle benötigten Daten gesichert wurden.

benutzer