Die praktischsten Tools sind oft die einfachsten. Wenn es etwa darum geht, herauszufinden, wie viele Zeichen in einem Text auf einer Webseite enthalten sind, funktioniert dies besonders gut mit einem Firefox-Add-On. Es hört passenderweise auf den Namen Characters Counter.

Natürlich lassen sich Buchstaben auch innerhalb eines Word-Dokuments oder in Google Docs zählen. Dies ist besonders dann nützlich, wenn man an einem Text arbeiten muss, der über eine gewisse Mindest-Anzahl Wörter verfügen muss. Doch auch beim Veröffentlichen von Artikeln im Internet spielt die Länge des Textes eine Rolle.

Mit der kostenlosen Firefox-Erweiterung „Characters Counter“ genügt es, wenn man den Text, dessen Zeichen gezählt werden sollen, zuerst mit der Maus markiert und dann mit der rechten Maustaste auf. Im Kontext-Menü erscheint dann die Anzahl der Zeichen direkt zum Ablesen, hinter Characters.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/characters-counter/

firefox-character-counter