Auf Android-Systemen werden im Chrome-Browser automatisch Vorschläge für empfohlene Inhalte gemacht, wenn ein neuer Tab geöffnet wird. Früher waren diese Inhalts-Vorschläge optional, mittlerweile zwingt Google sie jedem Nutzer auf. Über die versteckten Einstellungen lassen sich die empfohlenen Seiten wieder abschalten.

Um die Vorschläge für empfohlene Themen, die beim Aufruf eines neuen Tabs im Chrome-Browser auf Android-Geräten erscheinen, abzuschalten, tippt man in die Adress-Leiste folgende URL ein:

chrome://flags/#enable-ntp-popular-sites

Über das Klapp-Feld wird die markierte Option dann abgeschaltet. Dasselbe nun auch für die Option chrome://flags/#enable-ntp-snippets machen – diese ebenfalls abschalten. Zum Schluss die Chrome-App beenden und danach erneut öffnen.

chrome-android-neuer-tab-vorschlaege