Gute Webseiten bestechen natürlich zuerst durch ihren Inhalt. Daneben spielt aber auch das Design eine wichtige Rolle: Farben, Layout und natürlich auch die eingesetzten Schriften. Welche Schriften auf einer Website zum Einsatz kommen, lässt sich leicht herausfinden.

Möglich wird das mit einem besonderen Lesezeichen. Das baut man zuerst in die Leiste des Browsers ein:

  1. Zuerst auf die Webseite http://fount.artequalswork.com surfen.
  2. Hier findet sich ein großer Button, der mit FOUNT beschriftet ist. Diesen Button jetzt in die Favoriten-Leiste ziehen.
  3. Nun eine Webseite besuchen, auf der eine Schrift ermittelt werden soll.
  4. Dann auf den FOUNT-Button klicken. Daraufhin verwandelt sich die Maus in ein Auswahl-Werkzeug.
  5. Jetzt auf den Text klicken, dessen Schrift bestimmt werden soll.
  6. Die Schrift und Größe werden dann oben rechts auf der Seite eingeblendet.

fount