Hat man zwei Videos mit ähnlichen Inhalten, etwa einen englischen Film und dessen deutsche Synchronisierung oder auch zwei unterschiedliche Kamera-Perspektiven, können beide gleichzeitig wiedergegeben werden. Möglich macht das eine versteckte Funktion des VLC media players.

Im VLC-Player können zwei Medien-Dateien so abgespielt werden, dass sie synchron laufen. Dazu VLC starten und dann auf Datei (Windows) oder Ablage (Mac), Erweitertes Datei-Öffnen … klicken. Alternativ kann auch [Strg]+[Umschalt]+[O] (Windows) oder [Shift]+[Cmd]+[O] (Mac) gedrückt werden.

Nach einem Klick auf Durchsuchen … kann dann die erste Medien-Datei ausgewählt werden. Danach einen Haken bei der Option Ein anderes Medium synchron wiedergeben setzen, anschließend dahinter auf Auswählen … klicken und das zweite Video suchen. Sobald dann auf Öffnen geklickt wird, startet die Wiedergabe beider Dateien parallel.

vlc-medien-parallel-wiedergeben