Präsentationen in PowerPoint sollen optimal auf dem Monitor angezeigt werden. Früher waren Bildschirme im Format 4:3 üblich, doch heute haben die meisten Monitore ein 16:9-Format. In PowerPoint kann leicht zwischen den beiden Formaten gewechselt werden.

Das klassische Bild-Format ist dabei 4:3. Zur Umstellung zwischen den Formaten führt man die folgenden Schritte aus:

  1. Zuerst die betreffende Präsentations-Datei in PowerPoint öffnen.
  2. Jetzt oben im Menü zum Bereich Entwurf umschalten.
  3. Im Abschnitt Anpassen folgt nun ein Klick auf Folien-Größe.

Tipp: Beim Wechsel zum jeweils anderen Format werden die Inhalte entweder maximiert. Dabei können Inhalte über den sichtbaren Bereich hinausragen und müssen dann angepasst werden. Oder die Daten werden passend skaliert und dadurch etwas verkleinert.

powerpoint-seiten-format-aendern