Über die Such-Funktion lassen sich im eMail-Programm Microsoft Outlook Nachrichten, Termine, Kontakte und Aufgaben schnell finden. Wer immer wieder nach denselben Begriffen sucht, muss sie nicht jedes Mal erneut manuell eintippen.

Denn Outlook merkt sich, wonach gesucht wird, und stellt vorherige Such-Begriffe in einem besonderen Menü zur Nutzung bereit. Die folgenden Schritte helfen weiter:

  1. Zuerst oben über der Liste der eMails mit der Maus in das Such-Feld klicken.
  2. Jetzt erscheint im Menü ein neuer Kontext-Tab namens Such-Tools: Suchen.
  3. Ein Klick darauf blendet die zugehörigen Funktionen ein.
  4. Hier findet sich auch ein Button namens Zuletzt verwendete Such-Vorgänge.
  5. In der Liste, die beim Anklicken erscheint, genügt ein Klick auf einen Eintrag, und schon wird die entsprechende Suche erneut gestartet.

outlook-suche