Wer von jemand anders Kopfhörer oder eine Tastatur bekommen hat, die über Bluetooth arbeiten, findet dann im Geräte-Menü den Namen des vorherigen Nutzers. Das muss nicht sein, denn jedes Bluetooth-Gerät lässt sich bei Bedarf umbenennen.

Das geht am Mac direkt über die System-Einstellungen. Hier die nötigen Schritte:

  1. Zuerst eine Bluetooth-Verbindung zwischen dem betreffenden Gerät und dem Mac herstellen.
  2. Jetzt oben links im Menü auf das Apfel-Symbol klicken.
  3. Im Menü folgt der Aufruf der System-Einstellungen.
  4. Hier zum Bereich Bluetooth wechseln.
  5. Dann mit der rechten Maustaste auf den Eintrag des Geräts klicken, dessen Name geändert werden soll.
  6. Im Menü die Option Umbenennen wählen.
  7. Jetzt kann der gewünschte Name eingegeben werden.

bluetooth-geraete