schieb.de > Tipps > macOS > Kennwort bei macOS Sierra zurücksetzen

Kennwort bei macOS Sierra zurücksetzen

03.02.2017 | Von Jörg Schieb

macOS

Schnell ist es passiert: Das Kennwort des Haupt-Admins wurde vergessen, oder man wartet den Mac eines Bekannten oder Kollegen und muss berechtigt Zugriff erlangen. Wir zeigen den einfachsten Weg, ein Benutzer-Passwort bei macOS Sierra zurückzusetzen.

Als Erstes wird der Mac neu gestartet. Sobald der Start-Sound ertönt, die Tasten [command]+[R] gleichzeitig gedrückt halten. Dadurch startet der Wiederherstellungs-Modus. Sobald die Liste der Dienst-Programme erscheint, ruft man oben im Menü die Funktion Dienst-Programme, Terminal auf. Nun den Befehl resetpassword [Enter] eingeben.

Jetzt folgt ein Klick auf den Benutzer, dessen Kennwort zurückgesetzt werden soll. Danach kann das gewünschte neue Kennwort eingegeben und eine passende Merkhilfe hinterlegt werden. Nach einem Klick auf Weiter und anschließendem Neustart des Macs lässt sich das soeben geänderte Passwort zur Anmeldung bei dem betreffenden Account verwenden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.