Wenn eine Seite aus dem Browser zu Papier gebracht werden soll, steht manchmal ein kleiner Rest-Text auf der nächsten Seite. Das braucht unnötig Papier. Im Chrome-Browser kann der Inhalt auf Wunsch auch kleiner gedruckt werden.

Damit das klappt, aktivieren Nutzer zuerst eine versteckte Einstellung. Sie findet sich, wenn die geheime Adresse chrome://flags/#print-scaling aufgerufen wird. Dann die zugehörige, markierte Option von Standard-Einstellung auf Aktiviert ändern und danach unten mit Jetzt neu starten bestätigen.

Soll nun eine Webseite gedruckt werden, klickt man zuerst auf Weitere Einstellungen und kann dann den gewünschten Zoom-Faktor über ein neu sichtbares Feld regeln. So passt mehr aufs Papier.