Mit iTunes lässt sich die eigene Musik bequem verwalten. Außerdem können Nutzer ihre Audio-Bibliothek auch anderen Personen im lokalen Netzwerk zugänglich machen. Möglich wird dies über die integrierte Freigabe-Funktion von iTunes.

Die eigene Musik-Bibliothek kann mit wenigen Klicks in iTunes für das Netzwerk freigeschaltet werden. Und so geht man vor:

  1. Zuerst iTunes starten, entweder über das Start-Menü von Windows oder über das Dock von macOS.
  2. Nun die iTunes-Einstellungen aufrufen.
  3. Hier zum Bereich Freigabe wechseln.
  4. Dort wird die Option Meine Mediathek im lokalen Netzwerk teilen mit einem Haken versehen.
  5. Jetzt können entweder die gesamte Mediathek oder alternativ auch nur einzelne Playlists freigegeben werden.
  6. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, aktiviert noch die Passwort-Funktion.