Mitte Mai 2017 fand in Seattle die jährliche Microsoft-Konferenz BUILD mit vielen Neuigkeiten zu Produkten und Diensten statt. Jetzt geht die Konferenz auf Tournee um die Welt und bringt ihre News gleich mit.

Hier ging es um Windows, Office, Azure, Visual Studio, OneDrive und vieles mehr. „Das Beste der Microsoft Build“ können sich Besucher in acht Städten ansehen. Am 12. Juni macht die Build-Tour etwa Halt in der Deutschland-Zentrale von Microsoft in München.

„Die Microsoft Build-Tour ist etwas für alle Entwickler, die die Microsoft-Plattform und Microsoft-Tools nutzen“, kündigte das Unternehmen an. „Wir decken eine Vielzahl von Themen zu Windows, Cloud, KI und plattformübergreifender Entwicklung ab. Dabei geht es unter anderem um .NET, Web-Apps, die universelle Windows-Plattform, Win32-Apps, Mixed Reality, Visual Studio, Xamarin, Microsoft Azure, Kognitive Dienste und vieles mehr.“

Tipp: Bei allen Events ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Wer teilnehmen möchte, sollte sich also umgehend registrieren.