Apple hat Siri, Google hat den Assistant, Samsung hat Bixby. Die einen lieben die Sprachassistenten, die anderen hassen sie. Wenn Sie ein Samsung-Handy nutzen, aber auf den Sprachassistenten Bixby gut verzichten können, gab es bisher nur die Möglichkeit, den Dienst über eine Drittanbieter-App zu deaktivieren.

Mit dem neusten Update lässt sich Bixby jetzt direkt in der App ausschalten. Damit die Option zur Verfügung steht, müssen Sie Bixby mindestens auf Version 2.0.03.3. aktualisieren.

Drücken Sie dazu die Bixby-Taste und ziehen Sie dann die Bixby-Home-Anzeige nach ganz unten. Über die Einstellungen wählen Sie den Punkt Bixby-Taste. Deaktivieren Sie Bixby hier über den blauen Schieberegler. Wenn Sie jetzt in Zukunft die Bixby-Taste drücken, passiert nichts. Wenn Sie die Taste länger <gedrückt halten, startet nach wie vor Bixby Voice.

 

 

*Bildrechte:

Lizenzfrei von pexels.com

Logo ist offiziell von Samsung