Für die Wiedergabe von Präsentationen unterstützt Microsoft PowerPoint nicht nur jede Menge schicker Überblendungen zwischen einzelnen Folien, sondern bei Bedarf auch Sounds. Die werden auf Wunsch auch automatisch abgespielt und einzelnen Folien zugewiesen.

Um einen Sound-Effekt in eine PowerPoint-Präsentation einzufügen, geht man wie folgt vor:

  1. Zunächst wird die betreffende Präsentation geöffnet und die Folie markiert, auf der der Sound bereitstehen soll.
  2. Nun oben auf Einfügen, Audio klicken und die gewünschte Datei auswählen.

Sobald der Sound in die Folie eingefügt wurde, zeigt PowerPoint dies durch ein entsprechendes Sound-Icon auf der Folie an.