Welche Farbe für den Hintergrund der einzelnen Folien in einer PowerPoint-Präsentation zum Einsatz kommt, richtet sich nach dem jeweiligen Design. Allerdings lässt sich die Farbe, mit der die Folien hinter den Inhalten gefüllt werden, auch manuell anpassen. Wir zeigen, wie das geht.

Um eine einzelne Folie innerhalb einer PowerPoint-Präsentation im Hintergrund mit einer anderen Farbe auszustatten, führt man folgende Schritte aus:

  1. Zunächst mithilfe der Leiste auf der linken Seite des PowerPoint-Fensters zu der Folie wechseln, deren Hintergrund geändert werden soll.
  2. Nun oben im Menü zum Tab Entwurf navigieren.
  3. Dann rechts oben im Bereich Anpassen auf Hintergrund formatieren klicken.
  4. Über die Spalte am rechten Rand kann entweder ein einfarbiger Hintergrund, ein Farbverlauf, ein Bild bzw. eine Textur oder auch ein Muster eingestellt werden. Zudem lässt sich der Hintergrund auf Wunsch auch teilweise transparent gestalten.