Viele Programme gibt es leider nur als Windows-Version. Laufen diese nicht in der Wine-Laufzeit, müssen Mac-Nutzer auf einen virtuellen PC zurückgreifen. Wer zu diesem Zweck Parallels Desktop getestet hat und jetzt seinen Key eingeben möchte, findet die passenden Schritte hier.

Der Product Key für Parallels Desktop lässt sich direkt in der Software hinterlegen und ändern:

  1. Als Erstes wird Parallels Desktop dazu am Mac gestartet.
  2. Jetzt bei gedrückter [ctrl]-Taste auf das Parallels-Icon unten im Dock klicken.
  3. Hier den Punkt Konto und Lizenz aufrufen.
  4. Im daraufhin erscheinenden Fenster kann der betreffende Product Key hinterlegt werden.