Je mehr Microsoft an den Einstellungen von Windows 10 herumschraubt und sie weiterentwickelt, desto komplizierter sollte es sein, einzelne Infos abzurufen. Stimmt aber nicht: Tatsächlich kann die aktuelle IP-Adresse eines Windows 10-PCs jederzeit schnell ermittelt werden.

In Windows 10 lassen sich die aktuelle interne IPv4- und IPv6-Adresse wie folgt herausfinden:

  1. Zuerst auf Start, Einstellungen klicken.
  2. Nun zum Bereich Netzwerk und Internet wechseln.
  3. Hier weiter nach unten scrollen.
  4. Dann auf den Link Netzwerkeigenschaften anzeigen klicken.
  5. Jetzt lassen sich die IP-Adressen bequem ablesen.