fbpx
schieb.de > Tipps > macOS > Wenn keine eMails mehr ankommen

Wenn keine eMails mehr ankommen

28.11.2017 | Von Ann + J.M.

macOS

Mit der Mail-App liefert Apple ein vollwertiges eMail-Programm mit macOS. Gelegentlich kommt es allerdings vor, dass die Mail-App keine neuen Nachrichten mehr anzeigt und meldet – und das, obwohl inzwischen sehr wohl neue eMails angekommen sind.

In diesem Fall liegt meist ein Problem mit der Verbindung zum Internet oder mit der Synchronisierung der Nachrichten vor. Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten, das Problem zu umgehen beziehungsweise zu lösen:

Erstens bieten viele eMail-Anbieter neben der Möglichkeit zur Synchronisierung von Nachrichten über die lokal genutzten Programme auch einen Webdienst zur Abfrage von Nachrichten an.

Ist das zu unbequem, kann man auch einfach versuchen, die Mail-App zu beenden und dann erneut zu starten. Meist lässt sich das Problem auf diese Weise lösen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.