schieb.de > Tipps > Internet > Chrome-Add-Ons in Firefox nutzen

Chrome-Add-Ons in Firefox nutzen

30.11.2017 | Von Ann + J.M.

Internet

Über den Web Store lassen sich in Google Chrome jede Menge nützlicher Erweiterungen installieren. Auch für Firefox gibt es viele praktische Add-Ons. Seit Firefox 57 sind viele allerdings nicht mehr kompatibel. Mit einem Trick können (fast) alle Chrome-Add-Ons auch im neuen Firefox Quantum eingerichtet werden.

Dazu einfach eine Adapter-Erweiterung hinzufügen – sie heißt Chrome Store Foxified. Nach dem Hinzufügen kann im Firefox-Browser der Chrome Web Store unter https://chrome.google.com/webstore/ aufgerufen werden. Bei jeder Erweiterung steht dann ein Button namens Add to Firefox.

Durch Anklicken dieses Buttons lädt Chrome Store Foxified eine Kopie des Add-Ons und bereitet sie für die Installation im Firefox-Browser vor. Dabei wird sie auch gleich automatisch über den Mozilla-Dienst signiert.

Wichtig: Nicht alle Erweiterungen aus Chrome funktionieren auch in Firefox. Da gilt es, auszuprobieren.

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/chrome-store-foxified/




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.