Manchmal wird der Spiele-Controller der Xbox unter Windows 10 fälschlich als Maus oder Tastatur erkannt. In diesem kann das unter anderem am Spiele-Webdienst Steam liegen.

Man kann versuchen, in Steam eine Einstellung zu ändern und das Problem dadurch zu beseitigen:

  1. Als Erstes Steam öffnen und die Einstellungen öffnen.
  2. Jetzt zum Tab für Controller wechseln.
  3. Hier die allgemeinen Controller-Einstellungen aufrufen.
  4. Dort die Unterstützung für Xbox-Konfigurationen abschalten.

Falls jetzt Steam-Spiele nicht mehr korrekt mit dem Controller gesteuert werden können, muss man die obige Einstellung immer vor dem Start eines Steam-Spiels aktivieren und für andere Spiele deaktivieren.