Der kostenlose Firefox-Browser beherrscht verschiedene Sprachen: Bei Bedarf lässt sich die bei der Installation gewählte Sprache in der Benutzeroberfläche ändern.

Wer den Firefox Browser aus Versehen in der falschen Sprache installiert hat, kann diese auch nachträglich ganz einfach ändern.

Dafür wird lediglich das entsprechende Sprachpaket benötigt, das unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/language-tools/ heruntergalden werden kann. Alternativ können die Add-ons auch über das Menü oben rechts in der Ecke unter dem Punkt „Extras“ geöffnet werden.

Werden nach einem Neustart die Add-ons erneut geöffnet, ist hier der zusätzliche Punkt „Sprachen2 zu sehen. Hier werden alle aktivierten Sprachpakete angezeigt, die jederzeit wieder deaktiviert oder deinstalliert werden können.