schieb.de > Tipps > Android > Kontakte vom Windows Phone auf Android übertragen

Kontakte vom Windows Phone auf Android übertragen

19.12.2017 | Von Jörg Schieb

Android

Wer von einem Windows Phone auf Android umsteigen will, der hat in aller Regel ein Problem. Die Übertragung der Kontakte ist nämlich nicht so einfach wie bei anderen Herstellern. Die Übertragung per SIM-Karte funktioniert bei Windows Phones leider nicht wirklich zuverlässig, weshalb viele Nutzer einen Umweg gehen müssen. Wir erklären, wie es trotzdem gelingt.

Zunächst sollten alle Kontakte mit der Cloud synchronisiert sein. Nun mit dem Microsoft-Konto auf dem Windows Phone anmelden und den auf dem PC die Website https://outlook.live.com/ aufrufen. Auch hier muss sich zunächst mit dem Microsoft-Konto angemeldet werden. In der Navigationsleiste findet sich der Menüpunkt Verwalten, über den Für Outlook.com und andere Dienste exportieren ausgewählt werden muss.

Nun kann die Kontaktliste als CSV-Datei heruntergeladen werden. Diese Datei muss nun noch mit dem Google-Konto synchronisiert werden, das auf dem Android-Smartphone verwendet wird. Dazu auf https://mail.google.com/ mit dem Google-Konto anmelden und in der Navigationsleiste auf E-MailKontakte klicken. Hier über den angezeigten Kontakten auf Mehr und anschließend auf Importieren klicken. Nun muss nur noch die vorher gespeicherte CSV-Datei aus dem Microsoft-Konto ausgewählt werden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.