Neben der Erweiterung von 140 auf 280 Zeichen hat Twitter fast unbemerkt ein weiteres Feature eingeführt. Die “Thread-Funktion” macht es neuerdings möglich, seine eigenen Tweets chronologisch zu ergänzen und Beiträge, die zusammengehören übersichtlicher zu machen.

Zunächst muss die Twitter-App auf dem Smartphone oder im Browser geöffnet werden. Wenn jetzt ein neuer Beitrag geschrieben wird, findet sich in der Icon-Leiste rechts ein neues Plus-Symbol. Mit einem Tap auf das + wird dem bereits geschriebenen Tweet ein weiterer hinzugefügt. Bis zu 25 Tweets können so aneinandergehängt werden. Durch Antippen des X neben einem Tweet, kann dieser außerdem gelöscht werden. Um alle Tweets zusammen zu veröffentlichen, muss jetzt nur oben rechts auf Alle twittern getippt werden.