Wer wie beinahe jeder an einem PC mit Internet arbeitet, lässt sich leider auch oft ablenken. Damit das nicht passiert, gibt es eine einfache Methode: Man schaltet die Anzeige einfach auf Graustufen um. Und schon sieht alles so langweilig aus, dass man sich besser konzentrieren kann.

In Windows 10 lässt sich der Graustufen-Modus aktivieren, indem auf Start, Einstellungen, Erleichterte Bedienung geklickt wird. Hier kann bei den Farben der Filter aktiviert und dann Graustufen als Filter ausgewählt werden.

In macOS funktioniert das ähnlich einfach: Hier wird in den Einstellungen des Systems auf Bedienungshilfen, Anzeige geklickt. Dann den Haken bei Graustufen verwenden setzen – fertig.