fbpx
schieb.de > Tipps > Mobility > Eigene Telefonnummer im Smartphone ermitteln

Eigene Telefonnummer im Smartphone ermitteln

31.01.2018 | Von Jörg Schieb

Mobility

Wer beispielsweise seinen Mobilfunkanbieter wechselt oder sich eine neue Telefonnummer zulegt, hat diese anfangs vielleicht nicht immer direkt im Gedächtnis. Die eigene Rufnummer auf dem Telefon zu finden, ist aber gar nicht immer so leicht.

Android-Nutzer finden die Telefonnummer sehr versteckt im Menü des Smartphones. Über Einstellungen zunächst den Punkt Über das Telefon und Status auswählen. Hier Netzwerk antippen und die entsprechende SIM-Karte auswählen, falls das Smartphone mehrere Slots dafür bietet. Neben vielen anderen Informationen findet sich hier auch die Nummer, über die das Telefon zu erreichen ist.

Wer ein iPhone besitzt, hat es da wesentlich einfacher. Hier einfach die Telefon-App öffnen. Ganz oben an erster Stelle der Kontaktliste wird die eigene Telefonnummer als Mein iPhone angezeigt.

Alternativ kann die eigene Telefonnummer auch direkt vom Netzanbieter abgerufen werden. Hierzu die Telefon-App öffnen und je nach Anbieter folgenden GSM-Code absenden.

  • Telekom: *135#
  • Vodafone: *#62#
  • E-Plus: *100#
  • O2: *101#




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.