schieb.de > Tipps > Internet > Mehr Treffer in Chrome

Mehr Treffer in Chrome

08.02.2018 | Von Ann + J.M.

Internet

Bei der Eingabe in das Adress- und Suchfeld des Chrome-Browsers erscheinen meist nur wenige Vorschläge zum Anklicken. Mehr als 4 bis 6 Treffer sind nicht zu sehen – es sei denn, man wendet einen Trick an.

In der Leiste von Chrome lassen sich bis zu 12 Vorschläge beim Eintippen von Begriffen und Adressen einblenden. Dazu gehören auch etwaige Treffer in den Lesezeichen. Die Anzahl der Resultate kann über einen besonderen Schalter konfiguriert werden.

Dazu in die Leiste die Adresse chrome://flags/#omnibox-ui-max-autocomplete-matches eintippen und mit [Enter] bestätigen. Nun stehen 4, 6, 8, 10 oder 12 Treffer zur Auswahl. Nachdem die Option geändert wurde, ist noch ein Neustart von Google Chrome nötig. Ab sofort erscheinen bei der Eingabe so viele Resultate, wie festgelegt wurden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.