Möchte man bei Dunkelheit am Computer arbeiten, empfiehlt es sich, den Blauanteil des Bildschirms herabzusetzen. Dafür enthält das System eine Einstellung, die als Nacht-Modus bekannt ist. Auf Wunsch lässt sich dieser Night Shift-Modus auch direkt per Druck auf die Touch Bar aktivieren.

Welche Elemente in der Touch Bar am MacBook Pro zu sehen sein sollen, lässt sich direkt über die System-Einstellungen anpassen. So geht man dazu vor:

  1. Zunächst oben links auf das Apfel-Symbol klicken.
  2. Hier die System-Einstellungen aufrufen.
  3. Dort zu Rubrik Tastatur wechseln.
  4. Jetzt auf den Button Control Strip anpassen … klicken.
  5. Nun kann mit der Maus der Button für Night Shift nach unten an die gewünschte Position in der Touch Bar gezogen werden.