Das mobile Android-System einerseits und Windows 10 auf der anderen Seite sind zwei komplett andere Systeme. Dennoch lässt sich mit den richtigen Mitteln eine kombinierte Nutzung erreichen – so können beispielsweise Webseiten, die man zunächst auf dem Smartphone liest, anschließend auf dem PC weiter betrachtet werden.

Damit diese Kommunikation zwischen verschiedenen Geräte-Welten funktioniert, sollte auf dem Computer das Windows 10 Fall Creators Update installiert sein. Im Microsoft Store muss für den Windows 10-PC darüber hinaus auch die kostenlose App Microsoft Begleiter für Telefon installiert werden.

Sobald diese App dann am Desktop-Computer gestartet wird, erscheint eine Aufforderung, das eigene Handy mit dem PC zu verbinden. Dazu als Erstes die Telefon-Nr. eintippen und dann auf Senden klicken. Jetzt landet auf dem Android-Gerät eine SMS mit dem Link, über den sich die entsprechende App auch auf dem mobilen Gerät installieren lässt.

https://www.microsoft.com/store/productId/9WZDNCRFJ3PM