fbpx
schieb.de > Tipps > Hardware > Diese Infos verbergen sich hinter der Apple-Modellnummer

Diese Infos verbergen sich hinter der Apple-Modellnummer

07.05.2018 | Von Jörg Schieb

Hardware

Sie haben schon längere Zeit ein Apple-Produkt und sind sich gar nicht mehr ganz sicher, um welches Modell es sich eigentlich handelt? Über die Modellnummer finden Sie es ganz leicht heraus.

In gefühlt immer kürzeren Abständen kommen neue Apple-Produkte auf den Markt. iMac, Macbook, Apple Watch, iPhone, iPad – alles in verschiedenen Ausführungen und Generationen. Da den Überblick zu behalten, kann ziemlich anstrengend sein. Wer wissen will, welche technischen Details das eigene Gerät ausmachen, kann das genaue Modell seines Apple-Geräts über die Modellnummer identifizieren.

Apple bietet im Support-Bereich seiner Homepage die Möglichkeit, alle bisher erschienenen Geräte samt technischen Details einzusehen. Hier werden unter anderem die Generation und das Veröffentlichungsjahr, Speicherkapazität, Informationen zum Display und andere wichtige Spezifikationen aufgelistet.

Jedes Modell einer Generation hat eine sogenannte Modellnummer. Diese findet sich allerdings NICHT in den Einstellungen, sondern ist auf die Rückseite des Geräts graviert.

Alle Infos auf einen Blick

Je nachdem, um welches Gerät es sich handelt, kann das entsprechende Modell auf einer eigenen Seite eingesehen werden. Hier einfach unter den Modellen nach der Modellnummer suchen, die auf dem eigenen Gerät steht. Hier die entsprechenden Seiten für die Modell-Identifikation:

 




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.