Jetzt, nach der Freigabe des nächsten Feature-Updates für Windows 10, stehen bald im Fast Ring des Insider-Programms wieder wesentlich unfertigere Versionen zum Ausprobieren bereit. Wer das nicht will, kann auch zum Slow Ring, also dem langsamen Ring, wechseln.

Die Optionen des Windows-Insider-Programms sind über die Einstellungs-App erreichbar. Hier die nötigen Schritte im Einzelnen:

  1. Zunächst auf Start, Einstellungen klicken.
  2. Jetzt zum Bereich Update und Sicherheit wechseln.
  3. Dort auf der linken Seite den Eintrag namens Windows-Insider-Programm aufrufen.
  4. Rechts lässt sich jetzt festlegen, welche Inhalte man erhalten möchte. Hier kann entweder die Schnellanzeige (= Fast Ring) oder die Verzögerte Anzeige (Slow Ring) ausgewählt werden.