Text und Bilder, die in Windows 10 Redstone 5 kopiert werden, stehen automatisch auch auf allen anderen Geräten zur Verfügung. Wenn Passwörter und andere vertrauliche Daten nicht automatisch in der Cloud im Microsoft Graph landen sollen, kann man auch die manuelle Synchronisierung aktivieren.

Die gemeinsame Nutzung der Zwischenablage auf mehreren Geräten, die mit dem gleichen Microsoft-Konto angemeldet sind, wurde auf der #MSBuild vorgestellt und lässt sich in Windows 10 Version 17666 und höher nutzen. Ob kopierte Inhalte automatisch hochgeladen werden sollen oder nur manuell, kann in den Einstellungen festgelegt werden:

  1. Auf Start, Einstellungen, System, Zwischenablage klicken.
  2. Hier rechts die Option Kopierten Text nie automatisch synchronisieren markieren.

Ab sofort lassen sich einzelne Einträge nach dem Kopieren per Druck auf [Win]+[V] manuell synchronisieren – einzeln.