Wer in einem Büro arbeitet, muss auch eMails senden und empfangen. Oft kommt dabei Outlook zum Einsatz, das zu Microsoft Office gehört. Zeit sparen lässt sich, wenn man als Outlook-Nutzer Abkürzungen für die Tastatur kennt.

Die hier vorgestellten Shortcuts schalten zwischen verschiedenen Ansichten in Microsoft Outlook hin und her:

  • [Strg]+[1]: eMail-Ansicht aktivieren
  • [Strg]+[2]: Zur Kalender-Ansicht umschalten
  • [Strg]+[3]: Kontakte aufrufen
  • [Strg]+[4]: Zu erledigende Aufgaben auflisten
  • [Strg]+[5]: Notizen öffnen
  • [Strg]+[6]: Zur Liste aller Ordner wechseln
  • [Strg]+[7]: Zu den Verknüpfungen navigieren
  • [Strg]+[8]: Journal aufrufen

Diese Shortcuts sind besonders leicht zu merken – denn alle setzen sich aus der gedrückten [Strg]-Taste und einer Ziffer zusammen. Und wer sich die Reihenfolge nicht einprägen kann, der schaltet einfach alle Ziffern durch, bis die passende Ansicht gefunden wurde.