schieb.de > Tipps > Windows > Windows-Login: eMail ausblenden

Windows-Login: eMail ausblenden

26.08.2018 | Von Jörg Schieb

Windows

Auf dem Anmelde-Bildschirm von Windows 10 erscheinen in einer Liste sämtliche Benutzer, die auf dem System eingerichtet sind. Per Klick lässt sich der gewünschte Benutzer auswählen, der bei Windows angemeldet werden soll. Das Problem: Hier erscheinen mitunter auch persönliche Daten, etwa eMail-Adressen. Bei öffentlich zugänglichen PCs muss das nicht sein.

Wer auf dem Windows-Login keine eMails und andere Angaben sehen will, ändert eine Option in den Einstellungen von Windows 10. Hier die nötigen Schritte im Einzelnen:

  1. Zunächst bei einem Konto am System anmelden.
  2. Und auf den Start-Button klicken und dort die Einstellungen aufrufen.
  3. Jetzt zum Bereich Konten, Anmeldeoptionen wechseln.
  4. Auf der rechten Seite findet sich unter der Überschrift Datenschutz die Option Konto-Details auf Anmelde-Bildschirm anzeigen.
  5. Wird dieser Schalter auf Aus gestellt, blendet das System die persönlichen Daten von Windows-Benutzern auf der Login-Seite aus.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.