Wer bei Twitter Direkt-Nachrichten sendet und empfängt, kann sehen, wann diese gelesen wurden. Wer mehr Privatsphäre haben will, kann diese Funktion auch abschalten. Wer selbst keine Bestätigungen sendet, kann aber auch nicht sehen, ob die eigenen gesendeten Nachrichten gelesen wurden.

Die Funktion für Bestätigungen lässt sich über die Twitter-Einstellungen an- und abschalten. So geht man dazu vor:

  1. Als Erstes den Browser bei https://twitter.com/ öffnen.
  2. Jetzt einloggen, falls nötig.
  3. Nun oben rechts auf das Profil-Symbol und dann auf Einstellungen klicken.
  4. Links dann zum Bereich Datenschutz und Sicherheit navigieren.
  5. Dort kann die Option Lesebestätigungen senden/empfangen ein- oder ausgeschaltet werden.